• Home
  • Unternehmen
    • Facts
    • Geschichte
  • Lohnfertigung
  • Oberflächenbehandlung
  • Produkte
  • Zulassungen (ISO, DB, EN)
  • Stellenangebote
  • Ansprechpartner
  • Anfahrt
  • AGBs
  • Kontakt
Geschichte

1950 - Gründung des Unternehmens durch Josef  und Anna Nikitscher

Die Firma Nikitscher Metallwaren GesmbH wurde im Jahre 1950 in St. Michael im Burgenland  gegründet. Der Schlossereibetrieb beschäftigte damals vorerst fünf Mitarbeiter. 

1975 - Gründung des zweiten Standortes in Pinkafeld

1975 wurde die Pinkafelder Metallwaren Nikitscher & Co. GesmbH in Pinkafeld gegründet. 

An die 100 Mitarbeiter fanden im neuen Werk Beschäftigung. 

  • Neubau Feuerverzinkerei

1981 – Übernahme der Geschäftsführung durch Sohn Gerhard Nikitscher

Nach dem Tod des Firmengründers Josef Nikitscher übernahm  Gerhard Nikitscher die Geschäftsführung beider Betriebe.   

  • Modernisierung, Vergrößerung der Verzinkerei
  • Errichtung einer neuen Kleinteilverzinkerei



1988 – Betriebszusammenlegung – Standort Pinkafeld

Aufgrund fehlender Expansionsmöglichkeiten und mangelnder Verkehrsinfrastruktur in St. Michael, wurde nach Errichtung neuer Produktions- und Lagerhallen mit Zentralbüro in Pinkafeld,  das Werk St. Michael mit ca.120 Mitarbeitern nach Pinkafeld übersiedelt. 

  • Ausbau -  Hochregallagerhalle, Rollenblech- und Alulagerhalle
  • Laufende Modernisierung des Maschinenparks durch Anschaffung von Schweißrobotern und Laserschneidanlagen mit neuen Technologien. 



1995 – Übernahme der Geschäftsführung durch Herrn Ing. Sascha Nikitscher

Firmenchef Gerhard Nikitscher übertrug seine Geschäftsführertätigkeit an seinen Sohn Ing. Sascha Nikitscher, der 1990 in die Firma eintrat.  

  • Marktorientierten Verfahrenstechniken Qualitätssicherung – ÖQS - Zertifizierung nach ÖNORM  EN  ISO 9001
  • Neubau eines Logistikcenters inkl. Fertigungssteuerung



2002/03 – Errichtung eines Logistikcenters 

Im Jahr 2002/03 wurde ein Logistikcenter inkl. Fertigungssteuerung und Betriebsdatenerfassung errichtet und in Betrieb genommen. 


2007 – Übernahme der Geschäftsführung durch Herrn Ernst Wölfer

Seit Jänner 2007 vertritt Herr Ernst Wölfer die Fa. Nikitscher Metallwaren GmbH als Geschäftsführer. Herr Wölfer ist 1968 in die Firma eingetreten. 

  • Projekt Neubau Pulverbeschichtung.